Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> VHS am Wochenende

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich (B10.A1_FRW) Familienforschung - Auf der Spur der Vorfahren

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 19.10.2019, 10.00 Uhr )

Familienforschung oder Genealogie ist eine sehr vielseitige Beschäftigung, die nicht nur Interesse an Geografie, Geschichte und Sozialkunde verbindet, sondern auch Themen der Architektur, Fotografie, Kriminalistik, Biologie und Mathematik berührt.
Die Veranstaltung zeigt Wege und Methoden zur Erkundung der eigenen Familiengeschichte auf. Es wird auf Quellen der Forschung, Schrifterläuterungen bei Dokumentationen, Namenskunde, sowie Möglichkeiten und Hilfen bei der Recherche, z.B. Internet, eingegangen.

freie Plätze (B10.B1_FRW) Altdeutsche Schrift / Sütterlin

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 2.11.2019, 10.00 Uhr )

Das Lesen von Dokumenten aus der Zeit vor dem I. Weltkrieg oder aus den Jahren bis 1941 und darüber hinaus ist oftmals der letzte einmalige Zugang zu den Erlebnissen unserer Vorfahren. Im Kurs wird die Fähigkeit zum Lesen und Schreiben von Kurrentschrift, die lange Zeit die übliche Verkehrsschrift im gesamten deutschen Sprachraum war, vermittelt. Ebenso wird eine Grundfertigkeit zum Lesen des Sütterlin, einer speziellen, 1911 im Auftrag des preußischen Kultur- und Schulministeriums von Ludwig Sütterlin entwickelten, Schreibschrift gelehrt.

auf Warteliste (B2E.12_FRW) Gute-Laune-Nähen-Grundlagen Schneidern

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 2.11.2019, 10.00 Uhr )

Nun hat man sie, die Nähmaschine, doch: der Faden reißt, die Nadel bricht und die Naht ist krumm. Deshalb werden die Teilnehmer/innen mit den Grundlagen des Maschinennähens bekannt gemacht. Die Materialien und Gerätschaften werden erläutert und die ersten kleinen Tipps vermittelt, damit aus "Frust" auch wirklich "Lust" wird. Sie erhalten Anleitung und Unterstützung auf Grundlage einfacher Schnitte und Mustervorgaben für Ihre Nähwünsche, die individuelle Bekleidung (auch für Kinder), Accessoires (Taschen, Hüte etc.), Schmucktechniken und Heimdeko beinhalten können. Dazu gehört auch das kreative Ändern von vorhandener Bekleidung (aus Alt mach Neu).
Die maßgeschneiderten Bekleidungsstücke tragen zum Selbst-bewusstsein und zur individuellen Ausstrahlung ihrer Träger/innen bei und vermitteln auch im beruflichen Alltag Kreativität und Eigeninitiative

freie Plätze (B15.D1_SRB) Knigge heute - souverän mit guten Manieren

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Di., 19.11.2019, Uhr )

Welche Umgangsformen sind zeitgemäß? Was schreibt die moderne Etikette vor? Was sind die heutigen Anforderungen an Gast und Gastgeber Zuhause oder im beruflichen Alltag? Wie gelingt gutes Benehmen im Restaurant? Wo stecken vermeintliche Stolpersteine auf dem gesellschaftlichen Parkett? Anhand von konkreten Situationen aus Beruf und Alltag leiten wir angemessene Verhaltens- und Umgangsweisen für Begrüßung, Vorstellung, Telefon, Tisch, peinliche Situationen u.a. ab. Stilsicherheit im Auftreten und korrekte Kleidung sowie das Grundwissen um Gebote und Verbote ergänzen dieses Kursangebot. Insgesamt erweitern Sie Ihre Kompetenzen für ein erfolgreiches Selbstmarketing.

freie Plätze (B19.15_SRB) Familienwanderung

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Sa., 7.12.2019, 11.00 Uhr )

Familienwanderung (ca. 7 km)
„… und malt die Blätter an“

Vom Bahnhof Strausberg (S- und Regionalbahnhof) begeben wir uns in das Annatal, machen einen Abstecher zum Mühlteich bei der Neuen Mühle und wandern dann zum Stienitzsee. Wir beschäftigen uns mit der Frage, warum die Blätter im Herbst bunt werden und wo sie eigentlich bleiben, nachdem sie abgefallen sind. Durch ein Experiment können wir erforschen, warum Eichhörnchen so viele Vorräte anlegen. Am Stienitzsee beschäftigen wir uns mit dem Leben am und im Wasser. Es gibt ein paar praktische Übungen: Wie verhält man sich bei Gewitter und wenn man sich verirrt hat? Außerdem sind Herbst und Winter Bratapfelzeit: Wir werden uns einmal gründlich mit dem Apfel beschäftigen – daher bitte pro teilnehmender Familie mindestens einen Apfel mitbringen. Und Spaß soll das Ganze auch noch machen!
Ziel der Tour ist abermals der Bahnhof Strausberg.

Pause und Biwak am Stienitzsee und nach Bedarf.
Frank Goyke (Mobil: 0157 / 89 61 78 78)
Samstag, 7. Dezember 2019
Treffpunkt: 11.00 Uhr vor dem Bahnhof Strausberg (beim Fußgängerüberweg) Ende ca. 14.00 Uhr Festes Schuhwerk und geeignete Kleidung (an Regenschutz denken!) erforderlich. Bitte ausreichend Getränke mitbringen.

freie Plätze (B19.12_SRB) Tageswanderung für erfahrene Wanderer

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Sa., 28.12.2019, 10.00 Uhr )

Winterwanderung zwischen den Jahren »Drei Seen - drei Mühlen« (ca. 17 km)

Mühlen gehören zu den wichtigsten technologischen Errungenschaften der Menschheit, und Mahlsteine gab es bereits im Mesolithikum. Neben der schönen Natur und den Seen sollen die Mühlen und ihre Geschichte sowie Funktionsweisen im Mittelpunkt stehen. Zunächst geht es mit der für Europa einzigartigen Fähre über den Straussee, an dessen westlichem Ufer dann nach Norden und schließlich in westliche Richtung zur Wesendahler Mühle. Am Ostufer des Fängersees wandern wir nach Spitzmühle und dann weiter am Bötzsee entlang zur Siedlung Postbruch. Ausführungen zu den Seen und ihrer Flora und Fauna begleiten die Wanderung. Via Schlagmühle geht es zum Bahnhof Strausberg, wo S- und Regionalbahnen die Teilnehmer nach Hause bringen.
Es entstehen geringe Fahrtkosten für die Fähre und evtl. Rückfahrt (Tarifbereich C)!

Kontaktnummer Frank Goyke (Mobil: 0157 / 89 61 78 78) Sonnabend, 28.12.19, 10.00 Uhr
Treffpunkt: Fähranleger Strausberg Stadtseite (Abfahrt Fähre 10.20 Uhr!)

freie Plätze (C21.31_SRB) Schreibwerkstatt: Biografisches Schreiben

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Sa., 18.1.2020, 10.00 Uhr )

Im Mittelpunkt dieser Schreibwerkstatt wird die Überarbeitung eigener biografischer Texte stehen. Fragen zu Struktur, Stil und Sinngehalt werden vertiefend erörtert.
Die Teilnehmer/innen werden angeleitet mit kreativen Methoden Geschichten zu kürzen oder zu ergänzen und neue Ideen für weitere Texte zu gewinnen.

Vorkenntnisse sind erforderlich.

freie Plätze (C1A.21_SEE) Fachgerechter Obstbaumschnitt

(Hauptgeschäftsstelle Seelow, ab Sa., 15.2.2020, 9.00 Uhr )

In dem Kurs werden den Teilnehmern/innen die Techniken des Schneidens in den verschiedenen Altersstufen der Obstbäume vermittelt. Der Schwerpunkt liegt in der Altbaumpflege. Neben Wuchsgesetzen und Werkzeugen werden auch Baumschulbegriffe erläutert. Alles fängt mit der richtigen Baumansprache an. Der Termin ist von der Witterung abhängig und wird ggf. telefonisch korrigiert!

freie Plätze (C10.A1_SRB) Familienforschung - Auf der Spur der Vorfahren

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Sa., 22.2.2020, 10.00 Uhr )

Familienforschung oder Genealogie ist eine sehr vielseitige Beschäftigung, die nicht nur Interesse an Geografie, Geschichte und Sozialkunde verbindet, sondern auch Themen der Architektur, Fotografie, Kriminalistik, Biologie und Mathematik berührt.
Die Veranstaltung zeigt Wege und Methoden zur Erkundung der eigenen Familiengeschichte auf. Es wird auf Quellen der Forschung, Schrifterläuterungen bei Dokumentationen, Namenskunde, sowie Möglichkeiten und Hilfen bei der Recherche, z.B. Internet, eingegangen.

auf Warteliste (C29.11_FRW) Gute-Laune-Nähen - Grundlagen Schneidern

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 22.2.2020, 10.00 Uhr )

Nun hat man sie, die Nähmaschine, doch: der Faden reißt, die Nadel bricht und die Naht ist krumm. Deshalb werden die Teilnehmer/innen mit den Grundlagen des Maschinennähens bekannt gemacht. Die Materialien und Gerätschaften werden erläutert und die ersten kleinen Tipps vermittelt, damit aus "Frust" auch wirklich "Lust" wird. Sie erhalten Anleitung und Unterstützung auf Grundlage einfacher Schnitte und Mustervorgaben für Ihre Nähwünsche, die individuelle Bekleidung (auch für Kinder), Accessoires (Taschen, Hüte etc.), Schmucktechniken und Heimdeko beinhalten können. Dazu gehört auch das kreative Ändern von vorhandener Bekleidung (aus Alt mach Neu).
Die maßgeschneiderten Bekleidungsstücke tragen zum Selbst-bewusstsein und zur individuellen Ausstrahlung ihrer Träger/innen bei und vermitteln auch im beruflichen Alltag Kreativität und Eigeninitiative

Seite 1 von 2

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 12 3456
7891011 1213
141516171819 20
21 22 23 24 25 2627
28 29 3031   

Login

Teilnehmer-Login

Login für Teilnehmer


Sie möchten ein neues Login anfordern?

Kontakt

Zentrum für Erwachsenenbildung
und Medien Märkisch-Oderland

Volkshochschule - Landwirtschaftsschule
Medienzentrum

Hauptgeschäftsstelle Seelow
Erich-Weinert-Str. 13
15306 Seelow
Tel.: 03346 850 6841

Geschäftsstelle Strausberg
Wriezener Str. 30
15344 Strausberg
Tel.: 03346 850 6850

Geschäftsstelle Bad Freienwalde
Wriezener Str. 36
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03346 850 6846

Fax: 03346 850 6849 SEE: 03346 846 719

landwirtschaftsschule@landkreismol.de
volkshochschule@landkreismol.de
medienzentrum@landkreismol.de

Öffnungszeiten

Volkshochschule und Landwirtschaftsschule

Dienstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr (Strausberg 17:00 Uhr)

Freitag:
09:00-12:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung

Medienzentrum

Standort Strausberg

Montag und Donnerstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-15:00 Uhr

Standort Seelow

Montag bis Donnerstag:
8:00-14:00 Uhr

Freitag:
8:00-12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen