Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> VHS am Wochenende

Seite 1 von 1

auf Warteliste (D21.31_SRB) Schreibwerkstatt: Biografisches Schreiben

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Sa., 19.9.2020, 10.00 Uhr )

Im Mittelpunkt dieser Schreibwerkstatt wird die Überarbeitung eigener biografischer Texte stehen. Fragen zu Struktur, Stil und Sinngehalt werden vertiefend erörtert.
Die Teilnehmer/innen werden angeleitet mit kreativen Methoden Geschichten zu kürzen oder zu ergänzen und neue Ideen für weitere Texte zu gewinnen.

Vorkenntnisse sind erforderlich.

freie Plätze (D19.11_SRB) Herbstwanderung "Es klappert die Mühle am rauschenden Bach" (ca. 10 km)

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Sa., 26.9.2020, 11.00 Uhr )

Vom Bahnhof Strausberg führt diese Rundwanderung vorbei an den Langen Dammwiesen durch das Untere Annatal zum Stienitzsee und von dort auf einem anderen Weg zurück zum Bahnhof Strausberg. Das heute vom NABU betreute Naturschutzgebiet hat nicht nur eine interessante Nutzungsgeschichte, hier leben auch wertvolle Pflanzen- und Tierarten, auf die während der Wanderung eingegangen werden soll. Darüber hinaus passieren wir drei Mühlen bzw. deren Überreste, sodass die Geschichte der Strausberger Mühlen Erwähnung finden wird. Und auch die Gesundheit soll nicht zu kurz kommen: Am Stienitzsee legen wir eine Pause ein, um uns dem sog. Waldbaden (Shinrin Yoku) zu widmen, einer aus Japan stammenden Methode der Gesundheitsvorsorge und Heilung, die mittlerweile auch wissenschaftlich akzeptiert ist.

Treffpunkt: Bahnhof Strausberg, vor dem Empfangsgebäude

Festes Schuhwerk und geeignete Kleidung (an Regenschutz denken!) erforderlich. Rucksackverpflegung. Bitte ausreichend Getränke mitbringen.

freie Plätze (D28.11_SRB) Ikebana - Die Entdeckung der Schönheit

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Fr., 2.10.2020, 13.00 Uhr )

Ikebana - die japanische Kunst des Blumensteckens
Weniger ist manchmal mehr: wie kaum etwas anderes verkörpert die Kunst des Blumensteckens, Ikebana, diese Alltags-weisheit. Die Teilnehmer/innen werden in die mehr als 1.300-jährige Geschichte des Ikebana eingeführt, die Sofu Teshigahara 1926 als die "Kunst des Blumensteckens", vom traditionellen Weg zu neuen Formen führte. Die Teilnehmer/innen werden mit den grundlegenden Regeln vertraut gemacht und fertigen in jedem Workshop zwei Ikebana Arrangements aus speziell ausgewählten Blumen- und Pflanzenmaterialien. Je nach Jahreszeit werden die unterschiedlichen Materialien, verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und deren Einbindung in ein Arrangement vorgestellt. Erlernt wird die kreative und meditative Kunst für alle, die Blumen und Pflanzen lieben, mit viel Raum für die eigene Gestaltungsfähigkeit. Sie setzt Kapazitäten frei, die auch andere Bereiche des Lebens positiv beeinflussen.

freie Plätze (D29.12_SRB) Gute-Laune-Nähen - Grundlagen Schneidern

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Sa., 10.10.2020, 10.00 Uhr )

Nun hat man sie, die Nähmaschine, doch: der Faden reißt, die Nadel bricht und die Naht ist krumm. Deshalb werden die Teilnehmer/innen mit den Grundlagen des Maschinennähens bekannt gemacht. Die Materialien und Gerätschaften werden erläutert und die ersten kleinen Tipps vermittelt, damit aus "Frust" auch wirklich "Lust" wird. Sie erhalten Anleitung und Unterstützung auf Grundlage einfacher Schnitte und Mustervorgaben für Ihre Nähwünsche, die individuelle Bekleidung (auch für Kinder), Accessoires (Taschen, Hüte etc.), Schmucktechniken und Heimdeko beinhalten können. Dazu gehört auch das kreative Ändern von vorhandener Bekleidung (aus Alt mach Neu).
Die maßgeschneiderten Bekleidungsstücke tragen zum Selbst-bewusstsein und zur individuellen Ausstrahlung ihrer Träger/innen bei und vermitteln auch im beruflichen Alltag Kreativität und Eigeninitiative

auf Warteliste (D27.31_FRW) BOB ROSS® - Kreative Maltechniken - Blumen

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 14.11.2020, 10.00 Uhr )

Mit seiner Nass-in-Nass-Technik gelang es dem amerikanischen Maler und Fernsehmoderator Bob Ross (1942-1995), auch Laien in die Lage zu versetzen, stimmungsvolle Landschaften, Blumenarrangements und Tiere naturnah auf die Leinwand zu bringen.
Am Kurstag wird diese Methode Schritt für Schritt vorgestellt und eingeübt. Die Teilnehmer malen gemeinsam und unter Anleitung des Kursleiters das Blumen-Bild des Kurstages.

freie Plätze (D28.11_FRW) Ikebana - Die Entdeckung der Schönheit

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 14.11.2020, 10.00 Uhr )

Ikebana - Die Entdeckung der Schönheit – die japanische Kunst des Blumensteckens
Weniger ist manchmal mehr: wie kaum etwas anderes verkörpert die Kunst des Blumensteckens, Ikebana, diese Alltags-weisheit. Die Teilnehmer/innen werden in die mehr als 1.300-jährige Geschichte des Ikebana eingeführt, die Sofu Teshigahara 1926 als die "Kunst des Blumensteckens", vom traditionellen Weg zu neuen Formen führte. Die Teilnehmer/innen werden mit den grundlegenden Regeln vertraut gemacht und fertigen in jedem Workshop zwei Ikebana Arrangements aus speziell ausgewählten Blumen- und Pflanzenmaterialien. Je nach Jahreszeit werden die unterschiedlichen Materialien, verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und deren Einbindung in ein Arrangement vorgestellt. Erlernt wird die kreative und meditative Kunst für alle, die Blumen und Pflanzen lieben, mit viel Raum für die eigene Gestaltungsfähigkeit. Sie setzt Kapazitäten frei, die auch andere Bereiche des Lebens positiv beeinflussen.

Anmeldung möglich (D29.11_FRW) Gute-Laune-Nähen - Grundlagen Schneidern

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 14.11.2020, 10.00 Uhr )

Nähen kann so einfach sein!
Wagen Sie es ein einfaches T-Shirt aus Jersey zu nähen, auch wenn Sie Anfänger sind. Sie werden in der Gestaltung und Ausarbeitung Ihres T-Shirts individuell von der Kursleiterin begleitet und unterstützt. Sie erwerben Kenntnisse in Stoffkunde, lernen mit der Nähmaschine umzugehen, Schnittmuster zu kopieren, den richtigen Zuschnitt anzufetigen und die anschließende Verarbeitung auf Näh- und Overlockmaschine.
Während des Herstellungsprozesses sind wiederholte Anproben leider unerlässlich und die Regel.
Die Vorbesprechung findet telefonisch statt und dient der Abstimmung zu Schnitt und Materialien des T-Shirts.
Die maßgeschneiderten Bekleidungsstücke tragen zum Selbstbewusstsein und zur individuellen Ausstrahlung ihrer Träger/innen bei und vermitteln auch im beruflichen Alltag Kreativität und Eigeninitiative

Anmeldung möglich (D27.41_FRW) BOB ROSS® - Kreative Maltechniken - Weihnachtmotiv

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 12.12.2020, 10.00 Uhr )

Mit seiner Nass-in-Nass-Technik gelang es dem amerikanischen Maler und Fernsehmoderator Bob Ross (1942-1995), auch Laien in die Lage zu versetzen, stimmungsvolle Landschaften, Blumenarrangements und Tiere naturnah auf die Leinwand zu bringen.
Am Kurstag wird diese Methode Schritt für Schritt vorgestellt und eingeübt. Die Teilnehmer malen gemeinsam und unter Anleitung des Kursleiters das Weihnachtsbild des Kurstages.

freie Plätze (21F.C1A.21) Fachgerechter Obstbaumschnitt

(Hauptgeschäftsstelle Seelow, ab Sa., 13.2.2021, 9.00 Uhr )

In dem Kurs werden den Teilnehmern/innen die Techniken des Schneidens in den verschiedenen Altersstufen der Obstbäume vermittelt. Der Schwerpunkt liegt in der Altbaumpflege. Neben Wuchsgesetzen und Werkzeugen werden auch Baumschulbegriffe erläutert. Alles fängt mit der richtigen Baumansprache an. Der Termin ist von der Witterung abhängig und wird ggf. telefonisch korrigiert!

Seite 1 von 1

Veranstaltungskalender

August 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
1011 1213 141516
17181920 2122 23
24252627 28 2930
31      

Login

Teilnehmer-Login

Login für Teilnehmer


Sie möchten ein neues Login anfordern?

Kontakt

Zentrum für Erwachsenenbildung
und Medien Märkisch-Oderland

Volkshochschule - Landwirtschaftsschule
Medienzentrum

Hauptgeschäftsstelle Seelow
Erich-Weinert-Str. 13
15306 Seelow
Tel.: 03346 850 6841

Geschäftsstelle Strausberg
Wriezener Str. 30
15344 Strausberg
Tel.: 03346 850 6850

Geschäftsstelle Bad Freienwalde
Wriezener Str. 36
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03346 850 6846

Fax: 03346 850 6849 SEE: 03346 846 719

landwirtschaftsschule@landkreismol.de
volkshochschule@landkreismol.de
medienzentrum@landkreismol.de

Öffnungszeiten

Volkshochschule und Landwirtschaftsschule

Dienstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr (Strausberg 17:00 Uhr)

Freitag:
09:00-12:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung

Medienzentrum

Standort Strausberg

Montag und Donnerstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-15:00 Uhr

Standort Seelow

Montag bis Donnerstag:
8:00-14:00 Uhr

Freitag:
8:00-12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen