Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Familienepfehlungen

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Kinder - Familie - Erziehung

Seite 1 von 7

freie Plätze (C37.U1_SRB) BBQ vs. Grill

(Geschäftsstelle Strausberg, entsprechend Nachfrage (Bitte Ihr Interesse unverbindlich anmelden!) )

Das mittlerweile sehr beliebte Barbecue und das klassische Grillen sind tatsächlich zwei
verschiedene Wege, superleckere Gerichte auf den Tisch zu zaubern.
Mit einem modernen Grill oder Smoker werden heutzutage feine Vorspeisen, leckere
Desserts und natürlich Fleisch und Fisch in unzähligen Varianten zubereitet.
Die wichtigsten Fakten bei der Zubereitung sind Güte der Waren, Temperatur, Marinaden,
Gewürze und Zeit.
Bei der Zubereitung eines Menüs werden wir die Unterschiede von Grillen und Barbecue
erkennen. Wir werden die verschiedenen Garzeiten der Produkte und ihre Vielfältigkeit kennenlernen
und anschließend gemeinsam verkosten. Genießen Sie einen Sommerabend am Grill in bester Gesellschaft und erfahren Sie die Raffinessen eines gelungenen BBQ. Am Ende entscheiden Sie: BBQ oder Grill oder Beides?

Kurs abgeschlossen (B37.U1_SRB) Ausfall: BBQ vs. Grill

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Fr., 23.8.2019, 17.00 Uhr )

Das mittlerweile sehr beliebte Barbecue und das klassische Grillen sind tatsächlich zwei
verschiedene Wege, superleckere Gerichte auf den Tisch zu zaubern.
Mit einem modernen Grill oder Smoker werden heutzutage feine Vorspeisen, leckere
Desserts und natürlich Fleisch und Fisch in unzähligen Varianten zubereitet.
Die wichtigsten Fakten bei der Zubereitung sind Güte der Waren, Temperatur, Marinaden,
Gewürze und Zeit.
Bei der Zubereitung eines Menüs werden wir die Unterschiede von Grillen und Barbecue
erkennen. Wir werden die verschiedenen Garzeiten der Produkte und ihre Vielfältigkeit kennenlernen
und anschließend gemeinsam verkosten. Genießen Sie einen Sommerabend am Grill in bester Gesellschaft und erfahren Sie die Raffinessen eines gelungenen BBQ. Am Ende entscheiden Sie: BBQ oder Grill oder Beides?

Anmeldung möglich (B37.41_SRB) Kürbis & Wild

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Fr., 20.9.2019, 17.00 Uhr )

Alljährlich im Spätsommer sieht man in vielen Gärten und auf den meisten Speisekarten den Kürbis. Als vielfältige Kulturpflanze ist er zweifellos ein Muss im Herbst.
Zum Kürbis und seiner modernen Verwendung werden wir ihn in 3-Gängen auf den Tisch bringen.
Begleitet wird er im Hauptgang vom heimischen Wildfleisch.
Die Vorspeise wird vegan sein und das Dessert "Soul Food" bildet den Abschluss der kulinarischen Entdeckungstour um den Kürbis.
Wir lernen Fleischteile vom Wild kennen, beschäftigen uns mit deren Zubereitung und Schnitttechnik.
Wir erkennen die verschiedenen Kürbisarten und deren Verwendung in der Küche durch Herstellung einer Suppe, als Gemüsebeilage und als Parfait.

freie Plätze (B37.41_FRW) Ausfall: Herbstküche

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Mi., 25.9.2019, 17.00 Uhr )

In diesem Workshop werden die Teilnehmer/innen Schritt für Schritt angeleitet, ein Herbstmenü aus 3 - 4 Gängen zu kochen. Die entsprechenden Gemüse- und Fleischsorten werden vorgestellt und es wird erläutert mit welchen Aromen diese kombiniert werden können, um besondere bzw. andere Geschmackserlebnisse zu erhalten. Es wird typisches regionales Fleisch, sowie saisonales Obst und Gemüse verwendet.

freie Plätze (B17.C1_FRW) Letzte Hilfe Kurs

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Fr., 11.10.2019, 16.00 Uhr )

Das Lebensende und Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen. Wir bieten einen Kurzkurs zur "Letzten Hilfe" an. In diesem "Letzte Hilfe Kurs", lernen sie, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Es werden Basiswissen, Orientierung und einfache Handgriffe vermittelt. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, die nicht auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Es wird Grundwissen an die Hand gegeben und ermutigt, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. Der Abschied vom Leben ist der schwerste, den die Lebensreise für einen Menschen bereithält, deshalb braucht es, wie auf allen schweren Wegen, jemanden der uns die Hand reicht. Diese Hand zu reichen erfordert nur ein bisschen Mut und Wissen. In "Letzte Hilfe Kursen" wird beides vermittelt.

freie Plätze (B19.14_SRB) Familienwanderung »Auf der Wiese raschelt was!«

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Sa., 12.10.2019, 10.00 Uhr )

Herbstwanderung (6,5 km)

Vom Bahnhof Strausberg Nord geht es direkt in nördlicher Richtung nach Wilkendorf, wobei große Wiesen am Weg zu ersten Naturforschungen einladen: Wer wohnt auf den Wiesen? Was lässt sich im Boden entdecken? Was hinter der Rinde von Bäumen? Während unserer Wanderung lernen wir, Karten zu lesen und uns im Gelände zu orientieren: Wie findet man Norden, wie Süden? Wir erforschen das Dorf Wilkendorf, besichtigen die Kirche, lernen einander bei Übungen besser kennen. Die Geschichte des Naturschutzes in Deutschland soll eine Rolle spielen: Was ist Naturschutz und seit wann gibt es ihn? Von Wilkendorf geht es durch die Gartenstadt zum Straussee, wo wir uns selber einen Kompass bauen. Die Wanderung endet an der Liegewiese am See.
Pause und Biwak auf dem Dorfanger Wilkendorf. Dort gibt es auch einen Spielplatz.
Der Weg ist für Kinderwagen geeignet, insbesondere für Buggys.

Frank Goyke (Mobil: 0157 / 89 61 78 78)

Anmeldung möglich (B10.A1_FRW) Familienforschung - Auf der Spur der Vorfahren

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 19.10.2019, 10.00 Uhr )

Familienforschung oder Genealogie ist eine sehr vielseitige Beschäftigung, die nicht nur Interesse an Geografie, Geschichte und Sozialkunde verbindet, sondern auch Themen der Architektur, Fotografie, Kriminalistik, Biologie und Mathematik berührt.
Die Veranstaltung zeigt Wege und Methoden zur Erkundung der eigenen Familiengeschichte auf. Es wird auf Quellen der Forschung, Schrifterläuterungen bei Dokumentationen, Namenskunde, sowie Möglichkeiten und Hilfen bei der Recherche, z.B. Internet, eingegangen.

freie Plätze (B26.51_FRW) Keramikworkshop

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Sa., 19.10.2019, 10.00 Uhr )

Die Teilnehmer/innen lernen in diesem Workshop zum einen grundlegende Techniken der Aufbaukeramik. Anfänger erlernen so anhand einfacher Grundformen (Kugel/ Zylinder/ Würfel) die drei Haupttechniken: Daumenschälchen-/ Wulst-/ Plattentechnik der aufbauenden Formgebung. Zum anderen bekommen die Teilnehmer/innen einen Einblick in die Materialkunde, sowohl der Tonmassen als auch der Glasuren. Es wird handwerkliches, theoretisches als auch gestalterisches Wissen vermittelt. Je nach Vorerfahrung und Geschick kann jede/r Teilnehmer/in in dieser Zeit 2 - 4 Gefäße fertigen. Schön wäre es, wenn vielleicht schon eigene Ideen oder Skizzen mitgebracht werden, dann schauen wir gemeinsam, was davon umsetzbar ist.

freie Plätze (B17.21_SRB) Einführung in die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Di., 22.10.2019, 19.30 Uhr )

Dieses Einführungsseminar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation mittels kurzer Theorie-Einheiten und Übungen an praktischen Beispielen.
Seminarinhalte sind u.a.: Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, die 4-Schritte der GFK, Beobachtung des Gesprächspartners, Reflexion der eignen Gefühle, erkennen eigener Bedürfnisse sowie das Bitten um Veränderungen in der Auseinandersetzung mit anderen Menschen.
Wir üben im Grundlagenseminar unsere Gefühle und Bedürfnisse in Worte zu fassen und vielfältige Möglichkeiten zu finden, unser Handeln entsprechend unserer Bedürfnisse zu gestalten.
Zwischenmenschliche Beziehungen jeglicher Art profitieren von der GFK: Konflikte und Missverständnisse lassen sich reduzieren und der Gegenüber empfängt Wertschätzung und Annahme seiner Selbst.

freie Plätze (B25.K1_FRW) Grundlagen des Malens und Zeichnens

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Di., 22.10.2019, 18.00 Uhr )

Sie erlernen unterschiedliche Mal- und Zeichentechniken, sowie verschiedenen Materialien kennen und üben sich in Komposition, Bildgestaltung und Farbwahl. Unter fachkundiger Anleitung entstehen ausdrucksvolle Bleistiftzeichnungen und Gemälde. Durch Beispiele aus der Kunstgeschichte oder der eigenen Fantasie inspiriert, werden Sie neue Fähigkeiten entdecken oder bereits vorhandene erweitern. Für Anfänger/innen geeignet.

Seite 1 von 7

Teilnehmer-Login

Login für Teilnehmer


Sie möchten ein neues Login anfordern?

Veranstaltungskalender

September 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2 34 5 6 78
9 10 11 12 131415
16 17 18 19 202122
232425 26 272829
30      
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Zentrum für Erwachsenenbildung
und Medien Märkisch-Oderland

Volkshochschule - Landwirtschaftsschule
Medienzentrum

Hauptgeschäftsstelle Seelow
Erich-Weinert-Str. 13
15306 Seelow
Tel.: 03346 850 6841

Geschäftsstelle Strausberg
Wriezener Str. 30
15344 Strausberg
Tel.: 03346 850 6850

Geschäftsstelle Bad Freienwalde
Wriezener Str. 36
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03346 850 6846

Fax: 03346 850 6849 SEE: 03346 846 719

landwirtschaftsschule@landkreismol.de
volkshochschule@landkreismol.de
medienzentrum@landkreismol.de

Öffnungszeiten

Volkshochschule und Landwirtschaftsschule

Dienstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr (Strausberg 17:00 Uhr)

Freitag:
09:00-12:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung

Medienzentrum

Standort Strausberg

Montag und Donnerstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-15:00 Uhr

Standort Seelow

Montag bis Donnerstag:
8:00-14:00 Uhr

Freitag:
8:00-12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen