Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.10.2019:

Seite 1 von 1

freie Plätze (B26.61_SRB) Porzellangießen

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Do., 24.10.2019, 17.00 Uhr )

Entdecken Sie die Welt des Porzellan und stellen Sie eigene Tassen und Becher in Kleinserie her. In den ersten Seminaren beginnen Sie mit der Anfertigung einer Schüttform. Diese wird im weiteren Kursverlauf als Gießform verwendet. Im zweiten Teil des Kurses gewinnen Sie einen Einblick in die Porzellanherstellung. Grundlagen der Gießtechnik werden ebenso vermittelt, wie die Grundlagen der Verarbeitung von weißer oder farbiger Porzellanmasse. Nach einem Schrühbrand werden die Porzellangefäße mit Oberflächenglasuren behandelt. Spezielle Oberflächentechniken finden zudem Anwendung und lassen der Kreativität freien Lauf. Nach der letzten Kursstunde erfolgen 1-2 Glasurbrände und die Teilnehmer/innen können die eigens hergestellten Porzellanschätze mit nach Hause nehmen. Freuen Sie sich auf Ihre ganz eigene Kreation für den Eigenbedarf oder zum Weiterschenken.

freie Plätze (B26.71_SRB) Schmuck aus Porzellan

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Do., 24.10.2019, 15.15 Uhr )

Selbermachen ist im Trend und ein von Hand gefertigtes Schmuckstück ist von je her etwas ganz Besonderes. Erlernen Sie, wie man aus flüssigem Porzellan Schmuckelemente in verschiedenen Techniken herstellt, veredelt und diese pur oder mit anderen Materialien zu einzigartigen Schmuckstücken montiert. Sie brauchen für den Kurs keinerlei Vorkenntnisse, etwas Geschick ist aber von Vorteil. Wir werden in mehreren Einheiten Perlen, Knöpfe, Broschplatten u.v.a.m. herstellen, die am Ende des Kurses mit Zubehör oder Furnituren zu Ketten, Armbändern oder Ohrringen gearbeitet werden können.

fast ausgebucht (B31.I2_FRW) Hatha-Yoga

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Do., 24.10.2019, 18.30 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditations-übungen lernen die Teilnehmer/innen im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Vermittelt werden die Grundprinzipien, Körperübungen und Haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga. Die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen können zu mehr Gelassenheit und neuer Kraft führen. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, mit seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die Gesundheitskompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familienalltags eingesetzt werden können.
Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

freie Plätze (B32.23_SRB) Rückenfit 50+

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Do., 24.10.2019, 15.00 Uhr )

Haltungs- und Bewegungsschule zur Erhaltung und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit durch gesunde alltagstaugliche Bewegungen und Schulung von richtigem Heben, Bücken, Beugen und Sitzen.
Es sollen Wege zur Linderung von Alltagsbeschwerden aufgezeigt werden (Stabilisierung, Verbesserung der Beweglichkeit durch einfache gezielte Kräftigungen und Dehnungsübungen).
Die Körperwahrnehmungen wird geschult - Bewegung genießen und richtig erleben und eine
Verbesserung der Atmung im Einklang mit den Muskelfunktionen wird angestrebt.

Anmeldung möglich (B46.09 FRW) Englisch Grundstufe A2.4

(Geschäftsstelle Bad Freienwalde, ab Do., 24.10.2019, 18.00 Uhr )

(A2.2-4) Fortsetzungskurs und für Quereinsteiger/innen
Voraussetzungen: Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen auf der Stufe A1, auch für Seiteneinsteiger/innen mit ca. 3-4 Jahren Schulenglisch.
Wenn Sie neu in diesen Kurs einsteigen möchten, lassen Sie sich vorab zur richtigen Einstufung beraten oder nutzen Sie die auf unserer Homepage angegebenen Einstufungstests.

Anhand vielfältiger Themen, wie z.B. Treffen mit Freunden, Urlaubsplanung, aktuelle Informationen, werden Wortschatz und grammatische Kenntnisse systematisch erweitert. Im Vordergrund steht das Sprechen, aber auch das Hören und Lesen englischer Texte spielt im Kursverlauf eine wichtige Rolle.
Am Ende der Stufe A2 (Grundstufe), für die vier Semester vorgesehen sind, können Sie kurze einfache Gespräche in routinemäßigen Situationen führen, die direkte Umgebung und alltägliche Dinge beschreiben. Sie sind in der Lage, kurze Notizen und einfache Briefe zu schreiben.

Das Lehrbuch bitte erst nach dem ersten Kurstermin kaufen!

Seite 1 von 1

 

 

 



Angebote der Einrichtungen des Regionalen Weiterbildungsbeirates

Die nachfolgend benannten Weiterbildungseinrichtungen des Landkreises Märkisch-Oderland werden durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg nach dem Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz (BbgWBG) anerkannt und gefördert:

In allen 14 Landkreisen und den 4 kreisfreien Städten des Landes Brandenburg arbeiten Regionale Weiterbildungsbeiräte. Ihre Aufgaben sind im Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz beschrieben. Zunächst erarbeiten die Beiräte einen Vorschlag an den Landrat bzw. den Oberbürgermeister oder die Oberbürgermeisterin, wie die Landesmittel für die Grundversorgung mit Weiterbildung aufgeteilt werden sollen.

Darüber hinaus wirken die Beiräte auf eine stärkere Kooperation und Vernetzung, auf die Abstimmung von Fortbildungsprogrammen und eine gemeinsame Bildungsbedarfsermittlung in ihrer Region hin.

Die Regionalen Weiterbildungsbeiräte sind im Landesbeirat für Weiterbildung vertreten, der die brandenburgische Landesregierung in allen grundsätzlichen Fragen der Weiterbildung und ihrer finanziellen Förderung berät.

Rechtliche Grundlagen

  • Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz (BbgWBG)
  • Verwaltungsvorschrift über Anerkennung (VV-Anerk.)
  • Verordnung zur Grundversorgung und Förderung nach dem BbgWBG (WBV)
  • Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Grundversorgung (FörGrv.)

Siehe dazu auch: www.mbjs.brandenburg.de unter „Rechtsgrundlagen“

 


Angebote des VHS-Regionalverbundes Oder-Spree

Die nachfolgend benannten Volkshochschulen arbeiten im Verbund, um das Bildungsangebot für die Bürger gemeinsam zu gestalten.  mehr ...


wdb Brandenburg ZAB Brandenburg

Finden Sie Ihre Weiterbildung!


BAGSO-Kursangebote

Hier geht' s zur Veranstanstaltungsdatenbank
der BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft
der Senioren-Organisationen e.V.
www.wissensdurstig.de


Kontakt

Zentrum für Erwachsenenbildung
und Medien Märkisch-Oderland

Volkshochschule - Landwirtschaftsschule
Medienzentrum

Hauptgeschäftsstelle Seelow
Erich-Weinert-Str. 13
15306 Seelow
Tel.: 03346 850 6841

Geschäftsstelle Strausberg
Wriezener Str. 30
15344 Strausberg
Tel.: 03346 850 6850

Geschäftsstelle Bad Freienwalde
Wriezener Str. 36
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03346 850 6846

Fax: 03346 850 6849 SEE: 03346 846 719

landwirtschaftsschule@landkreismol.de
volkshochschule@landkreismol.de
medienzentrum@landkreismol.de

Öffnungszeiten

Volkshochschule und Landwirtschaftsschule

Dienstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr (Strausberg 17:00 Uhr)

Freitag:
09:00-12:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung

Medienzentrum

Standort Strausberg

Montag und Donnerstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-15:00 Uhr

Standort Seelow

Montag bis Donnerstag:
8:00-14:00 Uhr

Freitag:
8:00-12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen