Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 21.09.2021:

Seite 1 von 1

freie Plätze (21H.A15.22) Einführungskurs in die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Di., 21.9.2021, 18.00 Uhr )

Kennen Sie das? Der Alltag schafft einen, schnell schießen die Gefühle hoch und es kommt zu genervten Äußerungen und Vorwürfen. Irgendwann entsteht der Eindruck, dass außer Stress und schlechter Stimmung nichts erreicht wurde. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um den Partner oder das eigene Kind handelt. Doch warum ist das so? Was steckt hinter dem Genervtsein und der Unzufriedenheit? Wie bringe ich mein Anliegen so rüber, dass die Gesprächspartner in Kontakt bleiben und nach einer Lösung schauen, anstatt im Streit auseinander zu gehen? Mit gutem Willen und einer wiederholenden Übung im Alltag kann tatsächlich ein neuer Gesprächsstil entstehen. Einmal in der Woche haben Sie die Möglichkeit in Ihre Alltagskonflikte fachlich angeleitet einzutauchen und diese durch die Brille der verbindenden Kommunikation zu betrachten. So lernen Sie Zusammenhänge von Bedürfnissen und Konflikten und erfahren, wie Sie ein Gespräch entsprechend aufbauen können. Ein Ansatz, der sich über die Zeit tatsächlich positiv auf das Arbeits- und Familienklima auswirken kann. Auch außerhalb von Stresssituationen ziehen Wertschätzung und ein einfühlsames Miteinander in die eigenen vier Wände ein.

auf Warteliste (21H.A4K.04) Schwedisch Startstufe A1.1 - Anfänger

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Di., 21.9.2021, 17.15 Uhr )

(A1) Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Kurs bietet den Einstieg in die schwedische Sprache. Sie werden Schritt für Schritt an Dialoge in verschiedenen Alltagssituationen herangeführt. Der dafür notwendige Grundwortschatz und erste Grammatikkenntnisse werden erarbeitet und Sie erlernen gängige Redewendungen.
Am Ende des Semesters werden Sie in einfachen Sätzen über sich, Ihre Familie, Ihre Arbeit und Ihre Hobbys erzählen können sowie einfache Fragen stellen und beantworten können.
In den folgenden 3 Semestern der Stufen A1 und A2 werden die Kenntnisse zu diesen und anderen Themen systematisch erweitert.

Das Lehrbuch bitte erst nach dem ersten Kurstermin kaufen!

Seite 1 von 1

 

 

 



Angebote der Einrichtungen des Regionalen Weiterbildungsbeirates

Die nachfolgend benannten Weiterbildungseinrichtungen des Landkreises Märkisch-Oderland werden durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg nach dem Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz (BbgWBG) anerkannt und gefördert:

In allen 14 Landkreisen und den 4 kreisfreien Städten des Landes Brandenburg arbeiten Regionale Weiterbildungsbeiräte. Ihre Aufgaben sind im Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz beschrieben. Zunächst erarbeiten die Beiräte einen Vorschlag an den Landrat bzw. den Oberbürgermeister oder die Oberbürgermeisterin, wie die Landesmittel für die Grundversorgung mit Weiterbildung aufgeteilt werden sollen.

Darüber hinaus wirken die Beiräte auf eine stärkere Kooperation und Vernetzung, auf die Abstimmung von Fortbildungsprogrammen und eine gemeinsame Bildungsbedarfsermittlung in ihrer Region hin.

Die Regionalen Weiterbildungsbeiräte sind im Landesbeirat für Weiterbildung vertreten, der die brandenburgische Landesregierung in allen grundsätzlichen Fragen der Weiterbildung und ihrer finanziellen Förderung berät.

Rechtliche Grundlagen

  • Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz (BbgWBG)
  • Verwaltungsvorschrift über Anerkennung (VV-Anerk.)
  • Verordnung zur Grundversorgung und Förderung nach dem BbgWBG (WBV)
  • Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Grundversorgung (FörGrv.)

Siehe dazu auch: www.mbjs.brandenburg.de unter „Rechtsgrundlagen“

 


Angebote des VHS-Regionalverbundes Oder-Spree

Die nachfolgend benannten Volkshochschulen arbeiten im Verbund, um das Bildungsangebot für die Bürger gemeinsam zu gestalten.  mehr ...


wdb Brandenburg ZAB Brandenburg

Finden Sie Ihre Weiterbildung!


BAGSO-Kursangebote

Hier geht' s zur Veranstanstaltungsdatenbank
der BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft
der Senioren-Organisationen e.V.
www.wissensdurstig.de


Kontakt

Zentrum für Erwachsenenbildung
und Medien Märkisch-Oderland

Volkshochschule - Landwirtschaftsschule
Medienzentrum

Hauptgeschäftsstelle Seelow
Erich-Weinert-Str. 13
15306 Seelow
Tel.: 03346 850 6841

Geschäftsstelle Strausberg
Wriezener Str. 30
15344 Strausberg
Tel.: 03346 850 6850

Geschäftsstelle Bad Freienwalde
Wriezener Str. 36
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03346 850 6846

Fax: 03346 850 6849 SEE: 03346 846 719

landwirtschaftsschule@landkreismol.de
volkshochschule@landkreismol.de
medienzentrum@landkreismol.de

Öffnungszeiten

Volkshochschule und Landwirtschaftsschule

Dienstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr (Strausberg 17:00 Uhr)

Freitag:
09:00-12:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung

Medienzentrum

Standort Strausberg

Montag und Donnerstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-15:00 Uhr

Standort Seelow

Montag bis Donnerstag:
8:00-14:00 Uhr

Freitag:
8:00-12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen