Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

(X1B.02_SEE) Wo der Krieg war - Schlachtfeld Oderbruch

Die international bedeutsame Gedenkstätte erhielt 2012 eine neue Dauerausstellung, ihre fünfte seit der Gründung 1972.
Themenschwerpunkte sind die Kämpfe in der Oderregion im
Frühjahr 1945, die Denkmalanlage im Kontext der sowjetischen Erinnerung an den Krieg und als Schauplatz der DDR-Geschichtspolitik sowie die Erinnerungen an den Zweiten
Weltkrieg. Vortrag und Führung berichten von der größten Schlacht des Zweiten Weltkrieges auf deutschem Boden, erzählen vom Wandel des Erinnerns und davon, wie die Vergangenheit unser gemeinsames Leben betrifft.
Führung ca. 1,5 Stunden, danach Gespräche bei Kaffee & Kuchen. Das Entgelt für Kaffee & Kuchen wird zusätzlich von der Gedenkstätte kassiert. Bitte der Witterung angepasste Kleidung tragen.

Kursnr.: X1B.02_SEE


Bitte beachten Sie:
Wenn nicht anders angegeben, bezieht sich das Entgelt auf 8 Teilnehmer. Beginnen kann ein Kurs ab 5 Teilnehmer. Wenn der Kurs geringer besetzt ist, erhöht sich jedoch das Entgelt.

Der laufende Einstieg in einen Kurs ist ggf. (insbesondere bei unseren Sprachkursen) nach Rücksprache möglich. Eine Reduzierung des Entgelts erfolgt jedoch erst zur Hälfte eines Kurses.


Entgelt: 8,80 € / Ermäßigt: 8,80 €

Die Höhe des Entgelts wird zum ersten Termin festgelegt, wenn die Anzahl der verbindlich angemeldeten Teilnehmer feststeht. Die Zahlung des Entgelts erfolgt erst danach vorrangig per Lastschrifteinzug, aber auch per Rechnung, in Ausnahmefällen bei Einzelveranstaltungen per Barzahlung.

Dauer (gesamt): 3 UE (1 UE=45')
Je Kurstag: 3 UE


Material/Lehrbuch

Entgelt für Kaffee & Kuchen wird zusätzlich von der Gedenkstätte kassiert. Bitte der Witterung angepasste Kleidung tragen.

Termin(e)

Mi. 20.06.2018 (Uhrzeit: 14:00 - 16:30)


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Gedenkstätte/Museum Seelower Höhen

Dozent(en)

Kontakt

Zentrum für Erwachsenenbildung
und Medien Märkisch-Oderland

Volkshochschule - Landwirtschaftsschule
Medienzentrum

Hauptgeschäftsstelle Seelow
Erich-Weinert-Str. 13
15306 Seelow
Tel.: 03346 850 6841

Geschäftsstelle Strausberg
Wriezener Str. 30
15344 Strausberg
Tel.: 03346 850 6850

Geschäftsstelle Bad Freienwalde
Wriezener Str. 36
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03346 850 6846

Fax: 03346 850 6849 SEE: 03346 846 719

landwirtschaftsschule@landkreismol.de
volkshochschule@landkreismol.de
medienzentrum@landkreismol.de

Öffnungszeiten

Volkshochschule und Landwirtschaftsschule

Dienstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr (Strausberg 18:00 Uhr)

Freitag:
09:00-12:00 Uhr

Medienzentrum

Standort Strausberg

Montag und Donnerstag:
08:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr

Dienstag:
08:00-12:00 Uhr / 13:00-17:00 Uhr

Standort Seelow

Montag bis Donnerstag:
8:00-14:00 Uhr

Freitag:
8:00-12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen