Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 02.03.2017:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich (V32.92_SEE) Bewegung mit dem Stepp-Brett

(Hauptgeschäftsstelle Seelow, ab Do., 2.3.2017, 18.00 Uhr )

In den Übungsstunden erlernen die Teilnehmer auf effektive, einfache und effiziente Weise ihr Kreislaufsystem zu trainieren und ihre Kondition und auch die Koordination zu schulen. Mit viel Spaß und motivierender Musik werden auf oder mit einem Steppbrett verschiedene Schritte und Techniken erlernt. Gleichzeitig ist es ein Kräftigungstraining für die Muskulatur. Bauch, Beine und Po werden aktiviert, was sich insbesondere bei überwiegend sitzender Tätigkeit entspannend und lockernd auswirkt. Die Teilnehmer sollten gesund sein und keine Probleme mit ihren Gelenken haben, ggf. den Hausarzt vorher konsultieren.

Anmeldung möglich (V46.10_SRB) Englisch Startstufe A1.3

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Do., 2.3.2017, 18.30 Uhr )

(A1.2-3) Für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen geeignet, auch für Seiteneinsteiger mit 1-2 Jahren Schulenglisch

Wenn Sie neu in diesen Kurs einsteigen möchten, lassen Sie sich vorab beraten oder nutzen Sie den Online-Einstufungstest auf unserer Homepage.
Am Ende der Stufe A1.2 können Sie vertraute, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze verstehen und verwenden. Sie können über sich erzählen, Auskünfte einholen und sich auf einfache Art über vertraute Themen verständigen. Sie sind in der Lage, kurze Nachrichten, z. B. Postkarten, zu schreiben und Standardformulare auszufüllen.
Der Kurs ist auch für Teilnehmer geeignet, die Sprachkenntnisse für ihre Urlaubsreise erwerben möchten.

Das Lehrbuch bitte erst nach dem ersten Kurstermin kaufen!

auf Warteliste (V46.17_SRB) Englisch Konversation B1

(Geschäftsstelle Strausberg, ab Do., 2.3.2017, 9.30 Uhr )

(Konv.) Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen auf dem Niveau B1.
Lassen Sie sich vorab zur richtigen Einstufung beraten, um den passenden Kurs auszuwählen. Oder nutzen Sie die auf unserer Homepage angegebenen Einstufungstests.

Eine Sprache lernt man, indem man sie spricht!
In unseren Konversationskursen stehen erwartungsgemäß das aktive Sprechen und der Austausch in der Fremdsprache im Vordergrund.
In einer angenehmen, anregenden Kursatmosphäre fördert das Lernen in der Gruppe die Kommunikation. Durch eine interessante, Teilnehmerwünsche berücksichtigende Themenauswahl, durch die Einbeziehung aktueller Informationen und landeskundlicher Besonderheiten ergeben sich vielfältige Sprechanlässe. Für das Hör- bzw. Leseverstehen werden auch originalsprachige Texte entsprechend der Niveaustufe einbezogen. Grammatik wird im Kontext vermittelt und angewendet - da, wo es sinnvoll ist und nicht als Selbstzweck!

Seite 1 von 1

 

 

 



Angebote der Einrichtungen des Regionalen Weiterbildungsbeirates

Die nachfolgend benannten Weiterbildungseinrichtungen des Landkreises Märkisch-Oderland werden durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg nach dem Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz (BbgWBG) anerkannt und gefördert:

In allen 14 Landkreisen und den 4 kreisfreien Städten des Landes Brandenburg arbeiten Regionale Weiterbildungsbeiräte. Ihre Aufgaben sind im Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz beschrieben. Zunächst erarbeiten die Beiräte einen Vorschlag an den Landrat bzw. den Oberbürgermeister oder die Oberbürgermeisterin, wie die Landesmittel für die Grundversorgung mit Weiterbildung aufgeteilt werden sollen.

Darüber hinaus wirken die Beiräte auf eine stärkere Kooperation und Vernetzung, auf die Abstimmung von Fortbildungsprogrammen und eine gemeinsame Bildungsbedarfsermittlung in ihrer Region hin.

Die Regionalen Weiterbildungsbeiräte sind im Landesbeirat für Weiterbildung vertreten, der die brandenburgische Landesregierung in allen grundsätzlichen Fragen der Weiterbildung und ihrer finanziellen Förderung berät.

Rechtliche Grundlagen

  • Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz (BbgWBG)
  • Verwaltungsvorschrift über Anerkennung (VV-Anerk.)
  • Verordnung zur Grundversorgung und Förderung nach dem BbgWBG (WBV)
  • Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Grundversorgung (FörGrv.)

Siehe dazu auch: www.mbjs.brandenburg.de unter „Rechtsgrundlagen“

 


Angebote des VHS-Regionalverbundes Oder-Spree

Die nachfolgend benannten Volkshochschulen arbeiten im Verbund, um das Bildungsangebot für die Bürger gemeinsam zu gestalten.  mehr ...


wdb Brandenburg LASA Brandenburg Suche nach Bildungsangeboten bei LASA - Brandenburg

BAGSO-Kursangebote

Hier geht' s zur Veranstanstaltungsdatenbank
der BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft
der Senioren-Organisationen e.V.
www.wissensdurstig.de


Login für Teilnehmer


Sie möchten ein neues Login anfordern?

Veranstaltungskalender

April 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kontakt

Zentrum für Erwachsenenbildung
und Medien Märkisch-Oderland

Volkshochschule - Landwirtschaftsschule
Medienzentrum

Hauptgeschäftsstelle Seelow
Erich-Weinert-Str. 13
15306 Seelow
Tel.: 03346 850 6841

Geschäftsstelle Strausberg
Wriezener Str. 30
15344 Strausberg
Tel.: 03346 850 6850

Geschäftsstelle Bad Freienwalde
Wriezener Str. 36
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03346 850 6846

Fax: 03346 850 6849 SEE: 03346 846 719

landwirtschaftsschule@landkreismol.de
volkshochschule@landkreismol.de
medienzentrum@landkreismol.de

Öffnungszeiten

Volkshochschule und Landwirtschaftsschule

Dienstag:
09:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr (Strausberg 18:00 Uhr)

Freitag:
09:00-12:00 Uhr

Medienzentrum

Standort Strausberg

Montag und Donnerstag:
08:00-12:00 Uhr / 13:00-16:00 Uhr

Dienstag:
08:00-12:00 Uhr / 13:00-17:00 Uhr

Standort Seelow

Montag bis Donnerstag:
8:00-14:00 Uhr

Freitag:
8:00-12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen